hochnäsig


hochnäsig

* * *

hoch|nä|sig ['ho:xnɛ:zɪç] <Adj.> (ugs. abwertend):
eingebildet und deshalb andere unfreundlich und geringschätzig behandelnd:
ein hochnäsiges junges Ding; sei doch nicht so hochnäsig [zu ihr]!; jmdn. hochnäsig behandeln.
Syn.: anmaßend, arrogant, aufgeblasen (ugs.), blasiert, dünkelhaft (geh. abwertend), herablassend, selbstgefällig (abwertend), selbstgerecht (abwertend), überheblich.

* * *

hoch|nä|sig 〈Adj.; abwertendunberechtigt stolz bei innerer Hohlheit

* * *

hoch|nä|sig <Adj.> (ugs. abwertend):
eingebildet u. töricht u. deshalb andere unfreundlich u. geringschätzig behandelnd:
ein -es junges Ding.

* * *

hoch|nä|sig <Adj.> (ugs. abwertend): eingebildet u. töricht u. deshalb andere unfreundlich u. geringschätzig behandelnd: ein -es junges Ding; Die Empfangsdame vom „Interhotel Newa“ behandelte mich h. (Berger, Augenblick 78).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • hochnäsig — hochnäsig(hochnasert,hochnasig)adj 1.anmaßend,hochmütig,stolz.Adjektivischentwickeltaus»die⇨Nasehochtragen«.Seitdem18.Jh.Vglengl»togohigh nose«. 2.großwüchsig,stattlich.1900ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • hochnäsig — ↑blasiert …   Das große Fremdwörterbuch

  • hochnäsig — Adj std. (18. Jh.) Stammwort. Vgl. die Nase hoch tragen, d.h. den Kopf so hoch tragen, daß man andere nicht sieht. deutsch s. hoch, s. Nase …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • hochnäsig — Adj. (Oberstufe) ugs.: andere Menschen geringschätzig behandelnd, eingebildet Synonyme: arrogant, blasiert, herablassend, hochmütig, überheblich Beispiel: Sie ist ein hochnäsiges und verwöhntes Mädchen, das glaubt etwas Besseres zu sein, weil… …   Extremes Deutsch

  • hochnäsig — ↑ hochmütig. * * * hochnäsig:⇨überheblich hochnäsig→eingebildet …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • hochnäsig — hoch: Das gemeingerm. Adjektiv mhd. hō‹ch›, ahd. hōh, got. hauhs, engl. high, schwed. hög, das seine Bedeutung aus »gewölbt (gebogen)« entwickelt hat, ist näher verwandt mit ↑ Hügel und ↑ Höcker und geht mit verwandten Wörtern in anderen idg.… …   Das Herkunftswörterbuch

  • hochnäsig — ho̲ch·nä·sig Adj; gespr pej ≈ hochmütig, eingebildet || hierzu Ho̲ch·nä·sig·keit die; nur Sg …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • hochnäsig — huhnäsig …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • hochnäsig — hoch|nä|sig (umgangssprachlich für hochmütig) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • anmaßend — hochnäsig; breitspurig (umgangssprachlich); hybrid; versnobt; überheblich; stolz; arrogant; eingebildet; hochmütig; vermessen; ungesit …   Universal-Lexikon